Das Lehrerkollegium, der Leistungssport und die Schulsozialarbeit beschäftigen sich mit der Gesundheitsförderung und Prävention in der Sportoberschule.  Wesentliche Themen sind, gesunde Ernährung im Schüler- und Leistungssportbereich, Umgang mit Medien, Konsum- und Suchtverhalten illegaler und legaler Drogen und Konsum im Straßenverkehr.

Im Kinders- und Jugendalter werden die Weichen für eine gesunde Entwicklung gestellt. Hierzu gehört eine gesunde, ausgewogene, leistungsorientierte Ernährung, das Erkennen von eigenen Ressourcen, der Umgang mit Alters- und Alltagsproblematiken. Diese Bereiche greifen ineinander und sind auf die kognitiven Fähigkeiten der einzelnen Klassenstufen abgestimmt.

Für die Umsetzung der einzelnen Projekte arbeiten wir mit folgenden Kooperationspartner zusammen:

gesetzliche Krankenkasse, Polizei, Olympiastützpunkt und die mobile Jugendarbeit
Die Eigen- und Fremdwahrnehmung, mentale und soziale Stärke sowie der Umgang mit Leistungsdruck und Stressbewältigung wird im sozialen Kompetenztraining, in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrern und der Schulsozialpädagogin in den Schulalltag eingebunden und unterstützen die Kinder und Jugendliche darin, einen gesunden Lebensstil zu entwickeln sowie ihre Ressourcen und Potenziale zu nutzen.

Text/Grafik: Frau Möller

Terminübersicht