Weitere Meldungen...

Erfolge beim 3. Juniorencup 2018 in Berlin

Mit Medaillenrängen und vielen Bestzeiten konnten die Dresdner Sportler bei der vorletzten Auflage des Juniorencups aufwarten. Besonders hervorzuheben sind der erste Platz im Mehrkampf bei den Junioren C durch Ella Herberger (Klassenstufe 9) sowie der zweite Platz von Gideon Hande (Kl.9a). Weiterlesen

DSC Nachwuchs erfolgreich bei Landesmeisterschaften

Im Januar fanden für die Altersklasse U14 die Wettkampfhöhepunkte der Hallensaison statt. Am 13. Januar standen die Landesmeisterschaften im Mehrkampf in Chemnitz an, wo in der AK13 männlich Max Jutzi (6b) sich den Vize-Landesmeistertitel sichern konnte. Weiterlesen

TSC – Pokal (Berlin, 13./14.1.2018)

Dabei sind erneut viele gute Platzierungen von den  Dresdner Kufenflitzern erreicht worden. Das Berliner Eis beflügelte die Gäste aus Dresden. Das zahlte sich in Medaillenrängen aus. Unangefochtene Mehrkampfmeisterin in ihrer Altersklasse wurde Hannah Winkler (7a). Lina Poddubnaia (6a) ließ der Dauersiegerin Sofie Adeberg vom gastgebenden TSC nur noch wenig Vorsprung und wurde Silbermedaillengewinnerin in der D1. Weiterlesen

Erfolge bei den Landesmeisterschaften

Rick Liebscher mit einer starken Vorstellung
Am Wochenende fanden die Landesmeisterschaften / Sachsenmeisterschaften des Sächsischen Tischtennis-Verbandes der Schüler und Schülerinnen in der Altersklasse U13 in Brandis statt. Unsere Sportschüler Rick Liebscher (Klasse 5b-Sportoberschule) und Nadeem Alwan (Klasse 7/2-Sportgymnasium) standen sich im Finale gegenüber. Weiterlesen

Glückwunsch zur WM-Qualifikation

Bei der WM-Qualifikation in Ingelheim am vergangenen Wochenende kämpften die besten Sportler Deutschlands um einen Startplatz zur WM 2018 in Portugal. Für das Zentrum Ost startend, erlangten im Einzel Michelle Krasel (10b) den 7. und Hannah Schiebold (Kl. 9/2 Sportgymnasium) den 3. Platz, die mit nur 0,05 Punkten am WM-Startplatz vorbeischrammte. Weiterlesen

Traumwetter, spannende Rennen und Sachsen gewinnt

…so das Fazit der zweitägigen Wettbewerbe um den DESG-Wanderpokal für Landesauswahlmannschaften auf dem Dresdner Eisoval. Großen Anteil am überlegenen Sieg des Sachsen – Teams hatten auch die 9 qualifizierten Dresdner Sportler. Drei Mehrkampf- und 2 Massenlaufsiege sowie fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen gingen auf das Konto der Sportler vom EVD.
Weiterlesen